Vorstellung

Cryptic-Silence.de entstand als geistiger Nachfolger der mittlerweile eingestellten Seite Cryptic-Trails.de und es sind hier einige Artikel und Interviews von der alten Seite übernommen worden. Die Eingestellung erfolgte, da irgendwann die Zeit fehlte, zig Redakteure zu koordinieren und und jeden Tag seitenweise Korrespondenz zu bearbeiten. Außerdem ist durch die bunte Mischung der Redakteure eine musikalische Bandbreite entstanden, hinter der der Schöpfer teilweise nicht mehr stehen konnte. Masse war eben noch nie gleich Klasse und es wird sich nun ausschließlich um Bands, Themen und Veranstaltungen gekümmert, zu denen auch ein engerer Bezug besteht.

Mit Hilfe von ein paar Gästen wird es in Zukunft wieder schöne neue Schmankerl zu lesen geben, jedoch natürlich in wesentlich reduzierter Schlagzahl. Es besteht aber die Hoffnung, damit die Qualität der Beiträge um einiges steigern zu können.

DEN SEGEN!