Archiv der Kategorie: Rezensionen

Darkspace – Dark Space III I

                    Man schrieb das Jahr 13,81 ± 0,040002014 Mrd. nach Weltraumzeit und nach unendlich scheinenden sechs Jahren seit ± 13.814.0002.008 erschienen die Black Metal Aliens Zorgh, Wroth und Zharaal alias Darkspace … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Darkspace – Dark Space III I

Znafelriff – Ruin

Einer der (ungewollten) Vorzüge des Daseins als Musikjournalist – hüstel, würg – ist, daß einem der Chef alle Nase lang irgendwelche Veröffentlichungen obskurster Untergrundhorden zur Besprechung vorlegt. Ich kratze mich ja zuweilen am Kopf, wie solche digitalen Kausalverbindungen zwischen unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Znafelriff – Ruin

Mosaic – Old Man’s Wyntar

Ich bekomme eine CD zwecks Besprechung geschenkt, in deren Beiheft empfohlen wird, diese nur in totaler Dunkelheit oder im Winter (oder in beidem) zu hören. Gut, ersteres muß mir jedenfalls keiner erklären; wer hört sich BM am Tag, noch dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Mosaic – Old Man’s Wyntar

Anaal Nathrakh – Desideratum

Seit Erscheinen des Werkes „Eschaton“ bin ich bekennender Anhänger der englischen Krachmacher. Mich beeindruckte und beeindruckt die Fähigkeit der Band, Melodie, Wahnsinn und Brachialität derart zu vermengen, daß es weder eintönig noch aneinandergeklatscht klingt.

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Anaal Nathrakh – Desideratum

Suthek Hexen – Monument of Decay

Gastbeitrag von Will I Im Jahre 2009 gegründet, hat sich Sutekh Hexen durch eine Reihe von Veröffentlichungen schnell den Ruf einer äußerst eigenwilligen und interessanten Band erworben, die ihre Musik als Rituale zu verstehen scheint. Diese vereinigt u.a Elemente des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Suthek Hexen – Monument of Decay

Alchemyst – Nekromanteion

Der Bandname, Songtitel sowie Bandbesatzung lassen wenig Zweifel darüber aufkommen, was hier gespielt wird. Die Protagonisten auf Nekromanteion sind u.a. bei Truppen wie Anael und Ungod tätig. Produziert wurde das Ganze darüberhinaus von Patrick Engel (Impending Doom).

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Alchemyst – Nekromanteion

Arditi – Imposing Elitism

Fünf Jahre sind seit der letzten Veröffentlichung „Leading the iron Resistance“ vergangen. Mit „Imposing Elitism“ folgt nun die nächste Angriffswelle der Schweden. Die mir vorliegende, über das kleine Label Temple of Death veröffentlichte Kassettenversion ist auf 222 Stück limitiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentare deaktiviert für Arditi – Imposing Elitism